fbpx

Flugticket-Schutz | Die Reiserücktrittversicherung für deinen Flug

Egal, was du vorhast: Work & Travel, Au Pair, Volunteering, Auslandspraktikum, Auslandssemester, etc. Die Langstreckenflüge nach Australien, Neuseeland oder auch Nordamerika (Kanada, USA) und Asien können schnell mal um die 1000,- Euro und mehr kosten.

Umso ärgerlicher ist es, wenn du den Flug stornieren musst, weil du z.B. krank geworden bist oder es einen Todesfall in der Familie gab. Das kann dich dann schnell mal den gesamten Flugpreis kosten, je nach dem wie kurz vor Abflug du schon stehst und selbst wenn du bereits Wochen im Voraus von deinem Flug zurücktreten willst, nimmt die Airline mehrere hundert Euro Stornogebühr. Umso wichtiger ist natürlich, dass du dich gegen die in dem Fall entstehenden Kosten absicherst. Wir zeigen dir wie!

Was ist das eigentlich ein Flugticket-Schutz?

Die HanseMerkur bietet mit dem Flugticket-Schutz eine spezielle Reiserücktrittsversicherung für Flugtickets und somit weltweiten Reiseschutz für die reine Flugbuchung.

Oft ist bei einer Langzeit-Reise (z.B. Work & Travel, Backpacking, etc.) der Flug ein bedeutender Kostenfaktor und die einzige Reiseleistung, die man schon weit im Voraus bucht. Langstrecken-Flüge können je nach Strecke und Stopover-Wünschen eine richtige Investition sein. Deswegen empfehlen wir auch bei Flügen ab 600 Euro immer eine entsprechende Reiserücktrittversicherung abzuschließen. Die Flugversicherung der Hanse Merkur kostet:

  • bei Flügen bis 800 € nur 49 €
  • bei Flügen bis 1000 € nur 59 €
  • bei Flügen bis zu 1500 € nur 69 €

In Anbetracht dessen, dass man im Zweifelsfall auf den gesamten Flugkosten sitzen bleiben kann, sind die Versicherungspreise sehr human und du wirst heilfroh sein wenn einmal der Ernstfall eintritt.

Der Flugticket-Schutz ist ideal für Backpacker, die außer dem Flug und vielleicht den ersten Hostelübernachtungen, noch keine weiteren Leistungen im Zielland gebucht haben. Wenn du neben dem Flug noch andere Reiseleistungen vorab gebucht hast, wie z.B. ganze Touren inkl. Hotelübernachtungen, erkundige dich hier am besten über reguläre Reiserücktrittsversicherung!

Was ist mit einer Reiserücktrittversicherung für Flugtickets versichert?

Stornierung deines Flugtickets

Versichert werden die maximalen Stornokosten deines Flugtickets. Ein kurzes Fallbeispiel: Nehmen wir an, du hast für 1250 € einen Hin- und Rückflug nach Sydney gebucht und eine Woche vor deinem Abflug ziehst du dir beim Sport einen Bänderriss zu. So zu fliegen macht für dich keinen Sinn und du stornierst deinen Flug. Je nach Airline kostet dich das ohne Versicherung den vollen Preis also die kompletten 1250 €. Mit entsprechender Flugversicherung wandern die kompletten Flugkosten wieder zurück auf dein Konto und du kannst dir sobald du Gesund bist wieder einen neuen Flug buchen. Außerdem beinhaltet der Flugticket-Schutz den sog. Umbuchungsschutz und die Umsteigeversicherung:

Umbuchungsschutz deines Flugs

Bei der Umbuchung des Fluges aufgrund eines versicherten Schadensereignisses wie Krankheit oder Unfall vor der Reise, werden die entstehenden Kosten erstattet. Wenn du in den Tagen vor Abflug eine Grippe bekommst, dann solltest du deinem Körper die Belastung eines Langstreckenfluges ersparen. In diesem Fall reicht es aber deinen Flug 1-2 Wochen nach hinten zu schieben. Die dadurch entstehenden Umbuchungskosten werden von der Flugversicherung übernommen.

Selbst ohne einen versicherten Grund werden Umbuchungskosten bis 200,- EUR bis zu 42 Tage vor Reiseantritt übernommen. Das bedeutet, solange du früh genug umbuchst, wird deine Umbuchung ohne die Angabe von Gründen bis 200 € bezahlt.

Umsteigeversicherung bei Anschlussflügen

Die Versicherung umfasst die Erstattung der Kosten für das Verpassen eines Anschluss-Fliegers. In diesen Fällen wird eine Flugticket-Neubuchung bis 1.500 Euro pro Person erstattet.

Abschlussfristen für die Flugticket-Versicherung

Achte darauf, dass du die Abschlussfrist (d.h. der Zeitraum zwischen Buchung eines Fluges und Abflug) einhältst. Bei der Hanse Merkur darfst du den Flugticket-Schutz bis 30 Tage vor Reisebeginn abschließen. Wenn du deine Reise weniger als 30 Tage vor Reisebeginn buchst, hast du nach Buchungsdatum noch 3 Werktage Zeit, deine Rücktrittsversicherung abzuschließen. Beachte: Bei der Hanse Merkur zählt der Samstag ebenfalls zu den Werktagen.

Fallbeispiel: Du buchst deinen Flug am Mittwoch den 1. Juli.

Abflug ist nur 2 Wochen später am 15. Juli. Damit sind es weniger als 30 Tage vor dem Abflug und du hast nur 3 Werktage Zeit den Flugticket-Schutz abzuschließen.

Da der Samstag als Werktag gilt hast du also noch bis Samstag den 4. Juli Zeit die Versicherung abzuschließen. Danach ist es zu spät.

Bei dem Flugticket-Schutz handelt es sich um eine Einmalreiseversicherung. Das bedeutet, dass der Versicherungsschutz nur für den bevorstehenden Flug Gültigkeit hat.

Was sind versicherte Schadensereignisse beim Flugticket-Schutz?

Bei der Hanse Merkur zählen folgende Fälle dazu:

  • unerwartete schwere Erkrankung
  • schwere Unfallverletzung
  • Tod
  • Schwangerschaft und Komplikationen während der Schwangerschaft
  • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken
  • Impfunverträglichkeit
  • Organspende/-empfang
  • Erkrankung bzw. Tod einer/eines zur Reise angemeldeten Hundes/Katze
  • betriebsbedingte Kündigung, Kurzarbeit, Wiedereinstellung nach Arbeitslosigkeit, Arbeitsplatzwechsel
  • erheblicher Schaden (ab 2500,- Euro) am Eigentum der versicherten Person
  • unerwartete gerichtliche Ladung
  • Adoption eines minderjährigen Kindes
  • Schüler-/ Studentenschutz: Wiederholungsprüfung fällt in die versicherte Reisezeit; Nichtversetzung
  • Verkehrsmittelverspätung
  • Verkehrsunfall bei Anreise

Bei der Hanse Merkur werden folgende Kosten bei Inanspruchnahme der Versicherung aufgrund eines der versicherten Gründe (s.o.) erstattet:

  • Stornokosten bei Nichtantritt
  • Hinreise-Mehrkosten
  • Versäumen des Kreuzfahrtschiffes
  • Umbuchungsgebühren
  • Vermittlerentgelte

Wann ist die Reiserücktrittversicherung für Flüge sinnvoll?

Generell macht es Sinn, sich bei Flugkosten über 600 € abzusichern. Ob man sich dabei für den reinen Flugticket-Schutz oder eine klassische Reiserücktrittversicherung entscheidet, hängt von den zusätzlichen Leistungen ab, die du vorab gebucht hast. Da die Versicherungspreise aber im Vergleich zu den möglichen Stornokosten sehr gering ausfallen, solltest du definitiv eine der beiden Versicherungen abschließen.

Den Flugticket-Schutz solltest du anstatt einer umfassenden Reiserücktrittsversicherung abschließen, wenn du vor Antritt deiner Reise nur das Flugticket kaufst und die restliche Planung erst vor Ort angehen möchtest.

Wenn du neben dem Flugticket noch weitere Reiseleistungen vor deiner Abreise buchst, wie z.B. Hostelübernachtungen, Touren, etc., dann ist eine reguläre Reiserücktrittsversicherung für dich die richtige Wahl!

 

 

Finde jetzt deinen perfekten Flug

Nutze unsere Flugsuchmaschine und finde dein perfektes Flex Open Return Ticket mit kostenlos umbuchbaren Rückflug

Die beste Kreditkarte fürs Ausland

Wir zeigen dir die beste Auslandskreditkarte mit der du weltweit kostenlos bezahlen und Geld abheben kannst