Etihad Airways | Open Return Ticket

Die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate –  Etihad Airways – hat ihren Sitz in Abu Dhabi und ihre Basis auf dem dortigen Flughafen. Sie wurde 2003 gegründet und bietet seinen Gästen mittlerweile über 110 Reiseziele auf 6 Kontinenten an. Darunter auch die deutschen Städte Düsseldorf, München und Frankfurt. Ausgezeichnet mit 5 Sternen vom Unternehmen Skytrax glänzt Etihad Airways mit einem exzellenten Service an Bord, sowie erstklassigen Produkten. Besonders zufrieden sind die Gäste mit der Sauberkeit im gesamten Flugzeug und den Sprachkompetenzen des Bordpersonals.

Das Flex Open Return Ticket von Etihad Airways

Mit dem Flex Open Return Ticket von Etihad Airways bekommst du bei einer bevorstehenden langen Reise die Möglichkeit, den bereits gebuchten Rückflug kostenlos umzubuchen. Ein Vorteil gegenüber anderen Fluggesellschaften: Das Ticket kann zweimal kostenlos umgebucht werden und zwar sowohl der Abflugort als auch das Abflugdatum im Zielland. Erst ab der dritten Umbuchung wird eine Gebühr von mind. 100 € verlangt. Das Open Return Ticket von Etihad ist besonders wegen dieser großen Flexibilität und dem Preis-Leistungsverhältnis sehr beliebt. Nach Buchung eines Hin- und Rückflugs oder eines Gabelflugs ist das flexible Flugticket maximal 18 Monate nach Abflug gültig. Die einzige Voraussetzung für das günstige Flex Open Return Ticket ist ein maximales Alter von 30 Jahren. Gegen Vorlage eines Working Holiday Visums darfst du beim Abflug sogar 31 sein. Außerdem ist bei Etihad ein Stopover kostenlos möglich.

Finde jetzt dein Flex Open Return Ticket mit Etihad

Von welchen deutschen Flughäfen aus fliegt Etihad Airways?

Etihad Airways fliegt vom Drehkreuz Abu Dhabi aus nach Frankfurt am Main, München und Düsseldorf. Von den 3 Flughäfen fliegt die Airline direkt nach Abu Dhabi und befördert dich von dort aus zu deinem gebuchten Zielort. Mein einem Rail and Fly Ticket bei der Deutschen Bahn kannst du dann von deinem Wohnort aus direkt zum Flughafen in München, Frankfurt oder Düsseldorf fahren. Der Preis des Tickets liegt bei 74 Euro. Von dort aus übernimmt dann Etihad Airways. Von München fliegst du nur knappe 6 Stunden in die Vereinigten Arabischen Emirate, von Frankfurt aus 6 Stunden und 20 Minuten und aus Düsseldorf fliegst du 6 Stunden und 40 Minuten. Durch einen Zwischenstopp fliegst du vom Flughafen Berlin-Tegel ca. 8 1/2 Stunden.

Ziele von Etihad Airways in Australien

Etihad Airways selbst, führt Flüge in 4 Städte Australiens durch, bietet zusätzlich aber auch attraktive Codeshare-Flüge zu weiteren Destinationen in Australien an. Durch eine enge Kooperation mit der Airline Virgin Australia, hast du die Möglichkeit deinen Flex Open Return Flug zu fast jedem Flughafen in Australien zu buchen. Flüge nach Australien, die direkt von Etihad durchgeführt werden, landen in:

  • Sydney
  • Perth
  • Melbourne
  • Brisbane

Es gibt über 30 Codeshare-Flüge nach Australien. Hier eine kleine Auswahl:

  • Adelaide
  • Canberra
  • Newcastle
  • Hervey Bay
  • Cairns
  • Darwin
  • Port Hedland
  • Alice Springs
  • Karratha
  • Mackay
  • Townsville
  • Rockhampton
  • Albury

Ziele von Etihad Airways in Neuseeland

Nach Neuseeland fliegt Etihad Airways nur mit einem Zwischenstop in Australien. Der Flug von Abu Dhabi nach Australien wird von der arabischen Fluggesellschaft selbst durchgeführt, von dort aus fliegen dann Partnerfluggesellschaften weiter nach Neuseeland. So kann es sein, dass du stattdessen mit Air New Zealand oder Virgin Australia fliegst. Folgende Flughäfen werden in Neuseeland angesteuert:

  • Auckland
  • Queenstown
  • Christchurch
  • Wellington
  • Dunedin

Besonderheiten und Extras bei der Buchung von Etihad Airways

Etihad ist eine von nur insgesamt 11 Fluggesellschaften weltweit, die mit 5 Sternen ausgestattet wurde. Dabei wird der Service an Bord, das gesamte Flugerlebnis und der Service am Flughafen bewertet. Hier konnte die Airline aus Abu Dhabi bei nahezu allen Kategorien Spitzenwerte erzielen.

Entertaiment

In der Rückenlehne jedes Sitzes befindet sich ein großer Bildschirm über den dir ein riesiges Unterhaltungsprogramm angeboten wird. Du kannst dir die neusten Blockbuster aus Europa, der arabischen Welt, Indien und Hollywood anschauen oder dir einen Podcast über das Audiomenü anhören. Auf manchen Flügen kannst du sogar Spiele spielen. Ein tolles Extra ist kostenloses WLAN an jedem Sitz, dann kannst du während deiner Reise mit deinen Freunden schreiben, Musik streamen oder dir die Zeit auf den Social Media Kanälen vertreiben.

Sitzplätze

Der Airline liegt das Wohlbefinden ihrer Passagiere besonders am Herzen. Deshalb haben die Etihad Flugzeuge besonders komfortable Sitze mit seitlichen Flügeln an den Kopfstützen, damit du auf dem langen Weg in dein Abenteuer bequem und entspannt schlafen kannst. Außerdem liefern die Sitze viel Beinfreiheit. Damit du es auch gemütlich hast bekommst du vom Flugpersonal eine Fleecedecke und ein Kissen.

Essen und Getränke

In der Economy Class kannst du aus drei verschiedenen Hauptgängen wählen, darunter ein vegetarisches Gericht und ein Gericht, das von der Küche deines Reiseziels inspiriert ist. Da es sich um eine arabische Fluggesellschaft handelt, werden alle servierten Mahlzeiten nach Halal-Vorschriften zubereitet. Speziellen Wünschen kommt die Fluggesellschaft gerne entgegen, du solltest das Gericht allerdings am Besten schon ein paar Tage im Voraus bestellen. Auch bei den Getränken hast du bei Etihad eine große Auswahl. Es gibt ein breites Angebot an Softdrinks, Bier, Wein und Spirituosen.

Gepäckbestimmungen

In der Economy Class darf dein Gepäckstück nicht mehr als 23 kg wiegen. Zusätzlich darfst du ein Handgepäckstück mit bis zu 8 kg Gewicht und einen persönlichen Gegenstand wie eine Handtasche oder eine Laptoptasche mit bis zu 5 kg mit an Bord nehmen.

Stopover Möglichkeiten mit Etihad Airways

Bei Flügen aus Deutschland kannst du mit einem Stopover zwischen 2 und 4 Stunden am Abu Dhabi International Airport rechnen. 1982 löste er den alten Flughafen Al-Bateen ab. Mit der modernen Check-in Technologie „Smart Travel“ kannst du auf vollständig elektronischem Weg schnell einchecken und reisen. Das erleichtert und beschleunigt den Ablauf, sodass dir mehr Zeit bleibt zu entspannen und den Aufenthalt am Flughafen zu genießen. Wenn du dich nach dem ersten Teil deiner Reise etwas ausruhen möchtest, kannst du das am Besten in einer der Airport Lounges.

Auch bei Hunger lässt dich der Flughafen nicht im Stich. Er bietet den Gästen eine internationale Küche, damit wirklich jeder etwas passendes findet. Es gibt Fast Food Restaurants, französische Bäckereien, indische Lokale, Cafés oder Restaurants, die Wert auf frische, natürliche Produkte legen. Du würdest lieber ein bisschen durch die Läden schlendern? Kein Problem, im Duty Free Bereich bekommst du eine große Auswahl an Produkten und Marken. Für Passagiere mit einem längeren Aufenthalt am Flughafen gibt es ein Hotel direkt neben dem Hauptgebäude, das Premier Inn Hotel. Dort kannst du im Hotelpool ein paar Bahnen schwimmen oder dich im Fitnessstudio auspowern.

Besonders durch das Smart Travel System ist das Umsteigen am Abu Dhabi International Airport super einfach. Auch wenn du einen Codeshare-Flug gebucht hast, gibt es keinen Grund Angst zu haben. Zwischen den Partnerfluggesellschaften wird dein Gepäck automatisch weiterbefördert und muss nicht noch einmal aufgegeben werden. Es bleibt also genug Zeit etwas zu essen, herumzuschlendern oder einfach zu chillen. Dabei kannst du übrigens über den offenen WLAN-Zugang kostenlos im Internet surfen.

Ein exklusives Angebot von Eithad für alle die einen Stopover in Abi Dhabi machen wollen, ist dass du bei der Buchung von 2 Übernachtungen, die zweite Nacht gratis bekommst! Dabei kannst du aus über 60 Hotels wählen. Zusätzlich gibt es noch den Extraordinary Abu Dhabi Pass. Mit deiner Bordkarte erhältst du so Rabatte für verschiedene Restaurants, Freizeitparks, Malls und Spas.

Open Return Flug mit Virgin Australia als Partner von Etihad Airways

Virgin Australia ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Australiens und ist Kooperationspartner von Etihad Airways. Wenn du einen Flug mit Etihad Airways gebucht hast, kann es also sehr gut vorkommen, dass dein Anschlussflug von der australischen Airline durchgeführt wird. Ihr Heimatflughafen ist in Brisbane, von dort aus fliegt sie zu mehr als 200 Reisezielen. Auf dem Bewertungsportal Skytrax wird die Fluggesellschaft mit 4 Sternen ausgezeichnet. Gäste loben vor allem den Service des Bordpersonals, sowie das Bordentertainment und das Essen.

Besonderheiten und Extras an Bord von Virgin Australia

In den Flugzeugen von Virgin gibt es keine Bildschirme im Vordersitz. Dafür kannst du aber über dein eigenes Tablet, Smartphone oder deinen Laptop das gesamte Unterhaltungsprogramm streamen. Dafür musst du nur vor dem Flug die Virgin Australia Entertainment App kostenlos downloaden und kannst dann auf deinem Flug nach Australien ganz entspannt Serien genießen. Auf jedem Flug gibt es einen kostenlosen Snack und Getränke.

Das heißt, auch wenn du dir die Fluggesellschaft Etihad Airways aufgrund des hervorragenden Services an Bord ausgesucht hast, kannst du sicher sein, dass es dir auf dem Codeshare-Flug mit Virgin Australia auch an nichts fehlen wird. Einschränkungen gibt es nur bei der Beinfreiheit und deinem Gepäck. Da der Flug mit Vigin Australia ein Kurzstreckenflug ist, hat dein Sitz nur noch eine Beinfreiheit von 75 cm.

Finde jetzt deinen perfekten Flug

Nutze unsere innovative Flugsuchmaschine und finde im Handumdrehen dein perfektes Flex Open Return Ticket mit kostenlos umbuchbaren Rückflug!

Unser KONTAKT-FORMULAR

Du möchtest einen Stopover machen oder einen Flug für mehrere Personen buchen? Hol dir ein unverbindliches Flugangebot von unserem Expertenteam!