China Airlines | Open Return Ticket

Eine Reise nach Australien oder Neuseeland muss nicht unbedingt teuer und nervenaufreibend sein. Ganz im Gegenteil, mit dem flexiblen Open Return Ticket von China Airlines bist du nicht nur günstig, komfortabel und flexibel unterwegs, sondern kannst auf deinem Weg noch ein paar Top-Spots in Asien von deiner Bucket List streichen. Ein Zwischenstopp in Taipeh, der Hauptstadt von Taiwan und Drehkreuz von China Airlines ist ein echter Höhepunkt und weit mehr als ein Stopover.

Wer bei China Airlines nicht sofort an Taipeh als Heimatflughafen denkt, liegt nicht unbedingt falsch. Man könnte vermuten das China Airlines eine Fluggesellschaft aus China ist, allerdings kommt die Airline aus Taiwan. Dank mehrerer Partner-Fluggesellschaften als Mitglied der SkyTeam Allianz profitierst du bei China Airlines von einem weitreichenden Streckennetz und kannst zusätzlich noch Meilen sammeln, während du China, Südostasien, Japan, oder Korea erkundest. Insgesamt hat China Airlines ein Skytrax-Rating von 4 Sternen. Vor Allem das gute Preis/Leistungs Verhältnis und die moderne Flotte wird von Passagieren gelobt.

Das Flex Open Return Ticket von China Airlines

Wer sein Auge auf Australien und Neuseeland geworfen hat, für den bietet China Airlines ein Flex Open Return Ticket mit einem Zwischenstopp in Taipeh und einer flexiblen Rückreise an. Das heißt, du kannst den Termin deines Rückflugs kostenlos nachträglich ändern. Bei aller Freiheit solltest du versuchen, dies möglichst frühzeitig zu tun, damit auch wirklich ein entsprechender Platz auf dem Rückweg frei ist. Gültig ist das Flexible Open Return Ticket von China Airlines für junge Menschen von 12 bis 29 Jahren. Sobald du deinen Hinflug angetreten hast, ist das Ticket 12 Monate lang gültig. Ein Stopover in Taipeh ist ohne Probleme möglich, kostet dich aber 50 €. Deinen Rückflug kannst du 1 Mal kostenlos umbuchen. Auch den Flughafen kannst du wechseln, sofern dieser im gleich Land liegt.

Finde jetzt dein Flex Open Return Ticket mit China Airlines

Von welchen deutschen Flughäfen fliegt China Airlines

Von Frankfurt am Main kannst du täglich in zwölfeinhalb Stunden nonstop nach Taipeh fliegen. Auf dieser Strecke bist du in einem der modernen Großraumflugzeuge wie der Boeing 777 oder dem Airbus 350 unterwegs.

Wenn du deinen Langstreckenflug direkt als Rail&Fly Ticket buchst, kannst du bequem mit der Deutschen Bahn zum Frankfurter Flughafen an- und abreisen. Den Flughafen erreichst du im Fernbahnhof direkt am Terminal 1 gelegen.

Open-Return-Ticket mit Stopover in Taiwan

Ein Stopover in Taipeh gehört definitiv zu den exotischen Zwischenstopps auf deinem Weg nach Australien oder Neuseeland. Taoyuan International Airport in Taipeh ist das Drehkreuz von China Airlines und bei den meisten Open Return Tickets ist flugplanbedingt ein Aufenthalt in der Hauptstadt von Taiwan möglich. Als Transit-Reisender kommst du in den Genuss einer kostenlosen, halbtägigen Besichtigungstour durch Taipeh – eine faszinierende Stadt im Zeichen chinesischer Kultur gewürzt mit japanischen, südostasiatischen und amerikanischen Einflüssen. Als deutscher Staatsbürger benötigst du für den Aufenthalt kein extra Visum.

Ziele von China Airlines in Australien

In Australien kannst du zwischen den drei beliebten Metropolen Sydney, Melbourne und Brisbane wählen. Kingsford Smith Airport in Sydney ist der größte Flughafen des Landes und der perfekte Ausgangspunkt für dein Abenteuer Down Under. Vom Flughafen nimmst du am besten die U-Bahn, mit der du in 15 Minuten günstig und direkt zu Sydney Central Station kommst. In Melbourne gibt es drei Flughäfen, der größte ist Melbourne Tullamarine, der zwar etwas außerhalb der Stadt liegt, aber dennoch gut mit dem Skybus zu erreichen ist. Auch Brisbane an Australiens sonniger Ostküste ist vom Flughafen aus leicht zu erreichen. Mit dem Airport Train brauchst du etwa 30 Minuten bis ins Stadtzentrum.

Ziele von China Airlines in Neuseeland

In Neuseeland kannst du mit China Airlines direkt nach Auckland auf die Nordinsel des Landes fliegen. Der internationale Flughafen von Auckland liegt eine knappe Stunde außerhalb der Millionenmetropole und ist mit dem SkyBus gut zu erreichen. Von Auckland kommst du leicht in die Hauptstadt Wellington oder kannst nach Christchurch und Queenstown auf die Südinsel Neuseelands fliegen.

Besonderheiten und Extras bei der Buchung mit China Airlines

China Airlines ist mit einer Flotte aus modernen Großraumflugzeugen wie der Boeing 777 und 744, sowie dem Airbus A350 und A330 unterwegs. In der Touristenklasse hast du die Wahl zwischen der Premium Economy Klasse und der etwas günstigeren Economy Klasse. Beide Buchungsklassen bieten dir ergonomisch geformte Slimline Sitze mit extra Beinfreiheit und einem integrierten Sitz-Bildschirm für ein ungestörtes Unterhaltungsprogramm von Anfang bis Ende deiner Reise.

Kulinarisch kannst du bei China Airlines zwischen traditionellen und westlichen Gerichten wählen. Spezielle Menüwünsche können vorab angegeben und bestellt werden.

Mit 30 kg Freigepäckmenge in der Economy Klasse hält sich der Stress beim Rucksack packen in Grenzen. In der Premium Economy Klasse darfst du sogar 35 kg Gepäck kostenlos aufgeben.

Ein flexibles und günstiges Open Return Ticket nach Australien oder Neuseeland, täglich nonstop von Frankfurt nach Taipeh im modernen Airbus und als Höhepunkt eine kleine Schnuppertour durch die faszinierende Hauptstadt von Taiwan – China Airlines ist ein ernst zu nehmender Name für deine nächste Reise.

Finde jetzt deinen perfekten Flug

Nutze unsere innovative Flugsuchmaschine und finde im Handumdrehen dein perfektes Flex Open Return Ticket mit kostenlos umbuchbaren Rückflug!

Unser KONTAKT-FORMULAR

Du möchtest einen Stopover machen oder einen Flug für mehrere Personen buchen? Hol dir ein unverbindliches Flugangebot von unserem Expertenteam!