Auslandskrankenversicherung

Um Angebote in der wichtigen Auslandskrankenversicherung einfach zu vergleichen und viele renommierte Versicherungsanbieter schnell zu überblicken, bietet sich dieser Preisvergleich für Langzeit-Reiseversicherungen an. Eine ausreichende private Auslandskrankenversicherung erstattet die Kosten für eine medizinische oder stationäre Heilbehandlung z.B. aufgrund eines Unfalls oder einer Erkrankung immer zu 100%. Auch die Kosten für den wichtigen Krankenrücktransport aus dem weltweiten Ausland werden vom Auslandsschutz komplett übernommen. Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt bei Reisen außerhalb Europas hierfür keine Kosten. Aus den beliebten Work and Travel Reiseländern wie Neuseeland, Australien, USA, Kanada oder Japan kann das dann schon mal sehr teuer werden und letztendlich ruinöse Folgen für den Reisenden haben. Also besser rechtzeitig und passend vorsorgen und den wichtigen Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung vor Reisebeginn fest mit einplanen. Auch für den Erhalt des Working Holiday Visums muss der Nachweis einer ausreichenden Auslandsreise-Krankenversicherung erfolgen.

Hinweis: Versicherungsfähig sind Personen die bei Antragsstellung einen Wohnsitz in Deutschland haben und sich nachweislich zur Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen im Ausland aufhalten.

Die Erstinformation gemäß Versicherungsvermittlungsverordnung finden Sie hier.

HanseMerkur Tarif Young Travel* – speziell für Work and Traveller !

  • GUT bewertet! (Stiftung Warentest/ Finanztest Ausgabe 10/2016)
  • Günstige Auslandskrankenversicherung
  • Basis- und Premium Tarife im direkten Vergleich
  • Ergänzende Unfall- und Haftpflichtversicherung einfach zubuchbar
  • Ideal u.a. für Teilnehmer an Work & Travel Programmen, Auslandsstudenten, Auslandspraktikanten, Sprachschüler und Au-Pairs
  • bei Antragsstellung Wohnsitz in Deutschland erforderlich