Open Return Ticket
Rückflug: Flexibel

Open Return Tickets und Work and Travel Flüge

Open-Return-Ticket.de - Flexibler Rückflug inklusive!

Australien

Open Return Flüge nach down under - wir zeigen dir welche Airlines Open Return Tickets nach Australien anbieten

Neuseeland

Mit dem Open Return Ticket flexibel in Neuseeland herumreisen - flexibler Rückflugtermin inklusive!

USA

Finde hier deinen passenden Flug in die USA - zum Beispiel mit flexibler Umbuchungsmöglichkeit.

Lufthansa

Auch von Kanada aus flexibel von seinem Work & Travel-Trip zurückreisen - mit Lufthansa.

Open Return Ticket – was ist das?

Ein Open Return Ticket ist ein Flugticket ohne ein bestimmtes Rückflugdatum. Damit der Reisende sicher gehen kann, dass er von der Fluggesellschaft auch zu den vereinbarten Konditionen wieder zurück nach Hause geflogen wird, werden Hin- und Rückflug bei der anbietenden Airline bereits im Voraus bezahlt. Genutzt wird ein solches Open Return Ticket gerne von Menschen, die fremde Länder erkunden und entdecken möchten, vor ihrem Aufenthalt aber noch keine konkrete Aufenthaltsdauer festlegen möchten. Eingetragen ist das Datum des Abflugs, während der Rückflugtermin zu einem späteren Zeitpunkt nachgetragen werden kann. Dieser Termin gilt dann als verbindliche Buchung.

Was sind die "Regeln" beim Open Return Ticket?

In der Regel ist ein Open Return Ticket für 1 Jahr gültig, wobei die einzuhaltenden Fristen, innerhalb derer der Rückflugtermin eingebucht werden muss, von Airline zu Airline variieren. Meistens sollte der Rückflug jedoch bis spätestens einen Monat vor dem Termin nachgetragen werden. Weiß der Reisende schon früher, an welchem Tag er seine Heimreise antreten möchte, sollte dieses Datum auch entsprechend früh eintragen lassen. Grund dafür ist die Planungssicherheit der Airline, wodurch der Reisende wiederum die Gewissheit hat, zum gewünschten Zeitpunkt und den vereinbarten Konditionen heim fliegen zu können.

Nur wenige Airlines - nur wenige Ziele

Nicht jede Airline bietet Open Return Tickets an. Auch wird diese Art Flugticket meist nur für weit entfernte Ziele wie in die USA, Kanada und Australien. Auch in Asien werden Open Return Tickets häufig in Anspruch genommen, oft sogar für Business-Zwecke. Fluggesellschaften in diesen Ländern sind daher meist recht flexibel in der Gestaltung der Open Return Tickets – nicht nur hinsichtlich der Gültigkeitsdauer, sondern auch was etwaige Anschlussflüge und Stop Over betrifft. Um neue Fluggäste für sich zu gewinnen, nutzen manche der Fluggesellschaften genau diese Vorteile.

 

Vor- & Nachteile von Open Return Tickets

Die Pluspunkte der Open Return Tickets liegen definitiv in der Flexibilität und in der der Garantie was die Beförderung an sich sowie die Konditionen (inkl. dem Preis) dieser angeht. Der Preis kann bei einem gemeinsam gebuchten Hin- und Rückflug erheblich geringer ausfallen als bei zwei One Way Flügen. Zumal der Reisende sich auf diesem Wege vor Ort nicht mit der Suche nach einem günstigen Rückflug auseinandersetzen muss und das Rückreisedatum ganz nach seinen persönlichen Bedürfnissen oder Wünschen wählen kann. Mit einem Open Return Ticket können Auslandsaufenthalte bis zu einer Dauer von 1 Jahr ganz nach den persönlichen Vorstellungen gestaltet werden, ohne dabei auf die Möglichkeit eines günstigen Rückflugs verzichten zu müssen.

Was spricht gegen ein Open Return Ticket?

Nachteile gibt es nicht wirklich, doch sollten einige Dinge beim Open Return Ticket beachtet werden. Zum einen die Geltungsdauer, weiterhin die Konditionen und Fristen, bis zu denen der Rückflug angemeldet werden muss und zuletzt natürlich auch der Preis. Darüber hinaus sollte auch das Kleingedruckte gelesen werden. Hier wird gerne einmal vermerkt, dass ein Rückflug nicht zu den vereinbarten Bedingungen möglich ist, wenn bestimmte Situationen auftreten und der Reisende daher eine Zuzahlung leisten oder auf einen Alternativtermin ausweichen muss. Grund dahinter ist, dass die Fluggesellschaft natürlich lieber mit ausgebuchten Maschinen fliegt, als ein Kontingent für Open Return Tickets freizuhalten.